<polyline points="6.3 22 17.7 12 6.3 2" fill="none" stroke="currentColor" stroke-linecap="round" stroke-linejoin="round" stroke-width="3"></polyline>

Quellen: Zeitmanagement

Ende, M. (2005): Momo. Die seltsame Geschichte von den Zeitdieben und dem Kind das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte. Stuttgart: Thienemann. 304 Seiten. ISBN: 978-3-522-17750-4.

Klein, A. (2015): Schlüsselqualifikationen: Türöffner für die Zukunft. Übungen und Arbeitsblätter für Jugendliche. Mühlheim: Verlag an der Ruhr.152 Seiten. 1. Auflage. ISBN: 978-3-834-62780-3.

Seiwert, L. (2009): Noch mehr Zeit für das Wesentliche: Zeitmanagement neu entdeckt. München: Goldmann. 283 (288?) Seiten, ISBN: 978-3-442-17059-3

Young (2014): Verein für Kinder und Jugendliche. Young Time Coach (YTC). Anleitung von Margot Müller. (Verlag, Hrsg, wie zitieren)???

Weitere Quellen: Zeitmanagement

Dornbach, S. (2014): Zeitmanagement in der beruflichen Bildung. Jugendliche im Umgang mit zeitlichen Anforderungen der modernen Arbeitswelt. Wiesbaden: Springer. 369 Seiten. ISBN: 978-3-658-06182-1.

Dugay, N. & Petitjean, I. (2016): Das kleine Übungsheft - Gelassen Ziele erreichen. München: Trinity. 64 Seiten. 1. Auflage. ISBN: 978-3-955-50190-7.

Gemmer, B. (2016): Konzentration - fit in 30 Minuten. Offenbach: Gabal. 64 Seiten. ISBN: 978-3-897-49131-1.

Lorenz, M. (2016): Zeitmanagement für Schüler. Organisation Motivation. Norderstedt: BoD - Books on Demand. 80 Seiten. ISBN: 978-3-837-05187-2.

Zurück